Volunteering

Aufgrund der personellen und strukturellen Situation der Stiftung in Sri Lanka, ist es uns aktuell leider nicht möglich, freiwillige Helferinnen und Helfer aus dem Ausland professionell und für beide Seiten gewinnbringend zu betreuen.

 

Mit dem Bau des Sambol Village ist auch ein langfristig aufgestelltes Volunteer-Programm geplant. Wir planen 2023 damit zu starten und werden an dieser Stelle darüber informieren.

Wer uns bis dahin freiwillig unterstützen möchte, kann dies gerne mit einer eigenen Fundraising-Kampagne tun. Wir freuen über jede Unterstützung und helfen auch gerne bei der technischen Umsetzung. Sende Sie uns Ihre Idee am besten per E-Mail zu. Vielen herzlichen Dank!

Spenden

Als gemeinnützige Stiftung decken wir mit Spendengeldern aktuell die Kosten für den Aufbau des NGO vor Ort und der Einrichtung des Schutzhauses. Weiter sind wir daran, die Massnahmen zur Wahrung von Sicherheit und Anonymität zu definieren und rekrutieren lokal ausgewähltes Fachpersonal, um einen reibungslosen Betrieb und eine optimale Betreuung gewährleisten zu können.
 
Mit ihrer Spende tragen Sie dazu bei, dass von Gewalt betroffene Frauen mit ihren Kindern die Möglichkeit zur Flucht und Hilfe haben. Frauen und Kinder können durch den Aufenthalt in diesem Schutzort gestärkt werden. Anschliessend werden wir eine zukunftsorientierte Entwicklung fördern, so dass es einem Teil der Schutzsuchenden möglich wird, nach dem Aufenthalt im Schutzhaus einem selbstbestimmten Leben nachzugehen.

Gefäss und Konto

Unsere Stiftung ist Teil der gemeinnützigen Sammelstiftung Fondation des Fondateur und somit steuerbefreit.​

Über Spenden online oder auf folgendes Konto freuen wir uns:

IBAN: CH44 0070 0114 8021 2333 5

Begünstigter:

Fondation des Fondateurs

Kirchgasse 42

8001 Zürich
 

Zahlungsgrund: Sambol Foundation

Für Zuwendungen ab 50.- wird automatisch eine Spendenbescheinigung ausgestellt.